Public Blockchain

Eine Public Blockchain ist, wie der Name schon sagt, öffentlich zugänglich und muss auch nicht genehmigt werden. Das heisst jeder kann mit der entsprechenden Soft- und Hardware teilnehmen und ist gleichberechtigt. Ausserdem ist auch das Ledger, welches alle Transaktionen abbildet, öffentlich und für jeden einsehbar. Durch die Öffentlichkeit kann durch eine Übereinstimmungsprüfung die Richtigkeit von jedem Teilnehmer validiert werden [1]. Jeder Teilnehmer ist berechtigt Transaktionen durchzuführen, Transaktionen validieren und die Daten zu lesen [2].

Bekannte Public Blockchains sind zum Beispiel Bitcoin oder Ethereum [1].

 

[1] Plazibat, A, (2017): The Business Potential of Distributed Ledger Technology

[2] Heines, R. (2017): Blockchain Technology Applications: A Conceptual Framework from a Supply Chain Perspective

Begriff im Definitionsnetz

Begriff im Definitionsnetz

Kontakt

  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
© 2020 by Business Engineering Institute St.Gallen
Wlogo.png