Blockchain Frameworks

Blockchain Frameworks sind Architekturen von Blockchains. Die Infrastruktur mit dem Konsensmechanismus, der Datenspeicherung und der Authentisierung ist somit schon gegeben und es müssen nur kleinere Änderungen zur Parametrisierung der eigenen Blockchain vorgenommen werden. Die angebotenen Frameworks variieren beispielsweise in Rechenleistung, dem Speicherplatz und der Skalierbarkeit. Zu den bekanntesten Enterprise Frameworks gehören Hyperledger, Corda, Ethereum und Bitcoin [1].

Ein Framework kann entweder eine Private oder Public Blockchain sein. Zur Übertragung von Daten zwischen zwei Blockchains gibt es aber auch die Möglichkeit für eine Verknüpfung, eine sogenannte Hybrid Blockchain auf Basis von Cross Chain.

 

(1) Ayoub, Mohammad (2020), Blockchain Frameworks, Decentralised Internet of Things

Begriff im Definitionsnetz

Begriff im Definitionsnetz

Kontakt

  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
© 2020 by Business Engineering Institute St.Gallen
Wlogo.png