Blockchain Ecosystems

Unter einem Blockchain Ecosystem versteht man ein System bei dem eine Blockchain mit anderen Blockchains oder der „Off-Chain“-Welt agieren kann. Durch diese Verflechtung können Anwendungen, die schon in der Off-Chain-Welt ihre Funktionen erfüllen, mit den Möglichkeiten von Blockchain verbessert werden. Dazu zählt die Dezentralisierung, Transparenz und Vertrauenswürdigkeit.

Normalerweise werden Blockchains regelmässig auf ihre Funktionsweise und Zusammenarbeit überprüft. Durch Smart Contracts, einer Komponente der Blockchain, kann das Ecosystem selbstständig Prozesse durchführen. Es ist dann keine Kontrolle mehr notwendig und alle Teilnehmer wissen genau, was sie erwartet [1].

Für ein vollständig funktionierendes Blockchain Ecosystem sind mehrere Komponenten notwendig. Dazu gehören neben den Endkunden die Anbieter für die Infrastruktur, Anwendungen und Plattform, die Miner, eine Blockchain Community mit Entwicklern und aber auch ein Consulting Service [2].

[1]Unibright.io (2018): The Power of Blockchain Ecosystems

[2] Riasanow, T. (2018): The Generic Blockchain Ecosystem and its Strategic Implications.

Begriff im Definitionsnetz

Begriff im Definitionsnetz

Kontakt

  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
© 2020 by Business Engineering Institute St.Gallen
Wlogo.png